Bilingualer Grundkurs Biologie erfolgreich bei Wettbewerb des Max-Planck-Instituts

Nach erfolgreicher Teilnahme am Klassen-Quiz des Max-Planck-Instituts in Marburg anlässlich der 25-jährigen Veröffentlichung der MAX-Hefte erzielten die Schülerinnen und Schüler des bilingualen Grundkurses Biologie unter Leitung von Frau Deurer den zweiten Platz und erhielten als Preise wahlweise eine Thermosflasche oder einen Tragebeutel mit Max-Planck-Aufdruck. Die Quizfragen bezogen sich auf das… weiterlesen

Microbes@School 2023 – „Wie entsteht Leben?“

Es ist vermutlich eine der größten Fragen von allen, die Max-Planck-Forschungsgruppenleiterin Dr. Martina Preiner erforscht. Wie kann aus den unbelebten Steinen der Erdkruste Leben entstehen? Wie bilden sich die Handwerker des Lebens, die Enzyme? Am 30.11.2023 konnte die MLS Frau Dr. Preiner herzlich willkommen heißen zum letzten Vortrag der diesjährigen… weiterlesen

Gleich drei Abiturientinnen der MLS konnten sich für den diesjährigen Karl-von-Frisch-Abiturpreis qualifizieren!

  Rosa Bogdan, Charlotte Holzapfel und Mariella Schlosser (alle Biologie LK) erfüllten die hohen Anforderungen (mind. 14 Punkte in allen HJ der Q-Phase sowie im Abitur) und wurde am 01.07.23 im Fachbereich Pharmazie der Philipps-Universität Marburg für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet. Im Rahmen der feierlichen Veranstaltung erhielten die PreisträgerInnen Einblicke… weiterlesen

Neues Angebot: Bilinguale 7. Klasse ab dem Schuljahr 2023/24

Ab dem Schuljahr 2023/24 möchte die MLS interessierten Schüler*innen die Möglichkeit bieten, sich nach der Jahrgangsstufe 6 in eine bilinguale 7. Klasse mit MINT-Schwerpunkt einzuwählen. In dieser werden aufbauend auf die erste Fremdsprache wechselnde naturwissenschaftliche Fächer (Biologie, Chemie, Physik) und Geographie praxisnah in englischer Sprache unterrichtet. Dies soll nicht nur… weiterlesen