Öffnungszeiten des Sekretariats in den Sommerferien

In der Zeit vom 02.08. bis einschließlich 18.08.2021 ist das Sekretariat geschlossen. An den anderen Tagen erreichen Sie uns von 09.00 bis 12.00 Uhr. Da der Haupteingang verschlossen bleibt, melden Sie sich bitte vorher unter der Rufnummer 06421/92840 an. Danke!

Die Schulleitung ist immer mittwochs in der Zeit von 09.00 bis 11.00 Uhr ansprechbar. An diesen Tagen ist der Haupteingang geöffnet.

Wir trauern

Wir trauern um unseren Schüler

 

Kerem Pala

 

der völlig unerwartet durch einen tragischen Verkehrsunfall aus dem Leben gerissen wurde. Sein plötzlicher Tod macht uns tief betroffen und fassungslos.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden.

 

Für die Schulgemeinde der Martin-Luther-Schule

 

Wyrola Biedebach                         Ruth Franz

        Schulleiterin                                 Schulsprecherin

 

 

Schweren Herzens müssen wir von unserem lieben Freund Kerem Abschied nehmen. Wir werden dich mit deiner besonderen Art in unserem Herzen behalten. Wir vermissen dich jetzt schon sehr.

Deine Klasse 11d mit unserem Klassenlehrer Herrn Wißner.

Die MLS erhält Gütesiegel Berufs- und Studienorientierung Hessen

Im Rahmen der hessischen OloV-Strategie (Qualitätsstandards zur Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit im Übergang Schule-Beruf) hat die Martin-Luther-Schule Marburg als erstes Marburger Gymnasium das Gütesiegel Berufs- und Studienorientierung Hessen erhalten. Die Siegelfeier, während der das Zertifikat verliehen wurde, fand am 29.06.2021 coronabedingt online statt und stand unter der Schirmherrschaft der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammer.

Im Rahmen der Verleihung wandten sich der Präsident der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern, Heinrich Gringel, der Hessische Wirtschaftsminister, Tarek Al-Wazir, sowie Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz mit Video-Grußworten an die ausgezeichneten Schulen und betonten die Bedeutung der Berufs- und Studienorientierung für die Zukunft der Schüler*innen und dankten den Lehrkräften der zertifizierten Schulen für ihr besonderes Engagement in diesem Bereich.

Das Siegel nahmen für die MLS Schulleiterin Frau Biedebach, der BO-Koordinator, Herr Koerner, sowie der Leiter des FB II, Herr Schmidt, entgegen.

Gewürdigt wird mit dem Siegel die vorbildliche Arbeit der Martin-Luther-Schule im Bereich der Berufs- und Studienorientierung. Dabei steht das seit über 20 Jahren durchgeführte Ho&Bo-Projekt im Mittelpunkt, das den Schüler*innen der Oberstufe eine kontinuierliche, professionell begleitete, aber vor allem selbstständige Auseinandersetzung mit ihrer Studien- und Berufswahl bietet. Kernstück von Ho&Bo ist ein verbindliches, zweiwöchiges Praktikum in Betrieb und/oder Hochschule. Der Praktikumsbericht, in dem sich die Schüler*innen ebenso intensiv mit ihren eigenen Neigungen und Fähigkeiten wie auch mit den aktuellen Entwicklungen in der Berufswelt und im Hochschulbereich auseinandersetzen müssen, wird benotet und ersetzt eine Klausur.

weiterlesen