Grußwort der Schulleiterin

Schulleiterin Wyrola Biedebach, StDin (Foto: B. Griesel)

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Leserinnen und Leser,

als Schulleiterin der Martin-Luther-Schule begrüße ich Sie ganz herzlich auf der Homepage unserer Schule.
Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an unserem Gymnasium im Herzen der Universitätsstadt Marburg, am Campus der Philipps-Universität Marburg und direkt verbunden mit dem Erwin-Piscator-Haus.
Unser Gymnasium – das sind 990 Schülerinnen und Schüler, 82 Lehrerinnen und Lehrer und 16 Lehrerinnen und Lehrer im Vorbereitungsdienst (LiV). 990 Schülerinnen und Schüler bedeuten Heterogenität, denn jedes Kind ist besonders, denkt und lernt anders. Und genau hier sehen wir unsere Herausforderungen.
An unserem Gymnasium bieten wir zwei vom Hessischen Kultusministerium zertifizierte Schwerpunkte an. Zum einen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich im musikalischen Schwerpunkt mit den verschiedenen Instrumentalklassen (Bläserklassen, Streicherklassen) zu entfalten. Zum anderen können sie sich im naturwissenschaftlichen Schwerpunkt (MINT) engagieren.
Zudem verfügt unsere Schule über das Gütesiegel des HKM für Hochbegabtenförderung. Eine weitere Besonderheit unserer Schule ist das Angebot, Französisch als 1. Fremdsprache zu erlernen.
In der Oberstufe (E1-Q4) unterrichten wir im Kurssystem und bieten ein bilinguales Oberstufenangebot an.
Und wenn es mal eng wird, helfen unsere Förderangebote (LRS- und DaZ-Kurse sowie Kompensationskurse nach Bedarf).
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen der Beiträge auf der Homepage sowie beim Erkunden unserer Schule.

Ihre Wyrola Biedebach, StDin
Schulleiterin

Bülent Ceylan besucht von MLS-Schülern gestaltetes Kinderradio

Comedian Bülent Ceylan besuchte am 13. Februar das UKGM und dort das von ihm geförderte Radio „MfK Büli-Marburg“.

Dieses Radio wird von Schülerinnen und Schülern der MLS unter der Leitung von Herrn Fink gestaltet und von dem Verein „Menschen für Kinder“ unterstützt. Dieser Verein unterstützt Kinder, die an Krebs erkrankt sind. Das Radio sorgt dabei für Abwechslung im Kliniksalltag. Bülent Ceylan ist der Schirmherr dieses Projektes und besuchte das UKGM mehrmals in der Vergangenheit.

Dieses Mal ging er mit einem Interview live auf Sendung.

Das Video der Oberhessischen Presse über Bülent Ceylans Besuch auf YouTube:

 

Infos zum Wechsel nach der Klasse 4 auf die MLS

Am 8. und am 10. Februar 2018 fanden die diesjährigen Informationsveranstaltungen an der Matin-Luther-Schule zum Übergang nach der vierten Klasse statt.
Sollten Sie an diesem Termin verhindert gewesen sein, (noch)Fragen oder andere Anliegen haben, eine Besichtigung oder einen (weiteren) Beratungstermin wünschen, freuen wir uns über einen Anruf (06421-92840) oder eine E-Mail (mls@schulen-marburg.de) zur Terminabsprache.
Wir wünschen allen noch eine schöne Zeit in der Grundschule und eine gute Phase der Entscheidung – und freuen uns über ein Wiedersehen an der MLS im August 2018.

Die MLS lädt ein: Schulerkundungstag 2018

Am Samstag, den 10.2.2017, findet von 9.00 – 12. 30 Uhr unser diesjähriger Schulerkundungstag statt.

Einen Vormittag lang haben alle interessierten Viertklässler/innen und deren Eltern die Möglichkeit, sich über die MLS zu informieren: Unterricht aus allen Bereichen zum Anschauen und Mitmachen, zum Ausprobieren und Experimentieren. 

Außerdem gibt es Informationen, Beratung, Schulführungen und einiges mehr.
Wir freuen uns, an diesem Tag viele Interessierte begrüßen zu dürfen.

Der Informationsabend für die Eltern der Viertklässler/innen findet am Donnerstag, den 8.2., ab 20 Uhr in der Aula statt, zu dem wir ebenfalls herzlich einladen.

(Bilder vom Schulerkundungstag 2016)

Deutsch-Französischer Tag

55 Jahre Elysée-Vertrag: Deutsch-französischer Tag an der Martin-Luther-Schule

Als einziges Gymnasium Marburgs, welches ab der 5. Klasse neben Englisch auch Französisch als 1. Fremdsprache anbietet, sieht sich die MLS in besonderer Weise der Pflege der deutsch-französischen Freundschaft verpflichtet. Zahlreiche Aktionen finden über das Schuljahr statt, wie zum Beispiel die seit langem zur Tradition gewordenen Austausche mit Marburgs Partnerstadt Poitiers, die regelmäßige Teilnahme des Leistungskurs Französisch am „Prix des Lycéens“, Lesungen französischer Schriftsteller und Besuche des Filmfestivals „Cinéfète“.

weiterlesen