Die MLS lädt ein: Schulerkundungstag 2018

Am Samstag, den 10.2.2017, findet von 9.00 – 13. 00 Uhr unser diesjähriger Schulerkundungstag statt.
Einen Vormittag lang haben alle interessierten Viertklässler/innen und deren Eltern die Möglichkeit, sich über die MLS zu informieren: Unterricht aus allen Bereichen zum Anschauen und Mitmachen, zum Ausprobieren und Experimentieren.

(Bilder vom Schulerkundungstag 2016)
Außerdem gibt es Informationen, Beratung, Schulführungen und einiges mehr.
Wir freuen uns, an diesem Tag viele Interessierte begrüßen zu dürfen.
Der Informationsabend für die Eltern der Viertklässler/innen findet am Donnerstag, den 8.2., ab 20 Uhr in der Aula statt, zu dem wir ebenfalls herzlich einladen.

Martin-Luther-Schule ist „fit für die Zukunft des digitalen Lernens“

Wir freuen uns über die positive Resonanz nach dem gestrigen Besuch unseres Staatssekretärs Dr. Lösel, auf der Seite des Kultusministeriums ist zu lesen:
„Hessens Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel hat heute die Martin-Luther-Schule in Marburg besucht und sich ein Bild von den fortschrittlichen digitalen Unterrichtskonzepten und -methoden der Schule gemacht.
„Die Martin-Luther-Schule ist in jeder Hinsicht auf dem digitalen Feld ein Leuchtturm für andere Schulen. Die wegweisenden Konzepte zum Einsatz neuer Medien sowie ihr verantwortungsbewusster Einsatz stehen beispielhaft für die zukünftige digitale Strategie der Landesregierung. Für die tolle Umsetzung bedanke ich mich deshalb recht herzlich“, sagte der Staatssekretär.“ 21.12.2017 Pressestelle: Hessisches Kultusministerium

Für uns ist dies ein Signal, die kritische Auseinandersetzung mit den Herausforderungen weiter zu suchen und dieses – alle Bereiche der Schule betreffende – Thema weiter zu entwickeln. Ich danke in diesem Zusammenhang der gesamten Schulgemeinde für die bisherige Diskussion und konstruktive Arbeit im Bereich der IT-Medien an der MLS. (M. Pichl)

Der ganze Artikel auf der Seites des Kultusministeriums zu finden: https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/martin-luther-schule-ist-fit-fuer-die-zukunft-des-digitalen-lernens

Ein kleines Spenden-Projekt in diesem Kontext für die Informatik an unserer Schule können sie hier unterstützen:
Dazu wirkt Ihre Beitrag zweifach, eine Bank verdoppelt jede Spende für diese Projekt. Vielen Dank
Jetzt Spenden für „Spielerisch Programmieren – Calliope für die Martin-Luther-Schule Marburg“ bei betterplace.org

Leseförderung an der Martin-Luther Schule

Lesen erwünscht!
Die Schülerbibliotheken der MLS. Eine Erfolgsgeschichte.

Den Beginn des Projektes zur Leseförderung machten vor vier Jahren zehn graue, abschließbare Plastikkisten, jeweils eine in jedem Klassenraum unserer 5. und 6. Klassen. Darin befanden sich eine Ausleihliste, ein Stift und 30 Bücher mit sowohl Wunsch- als auch ausgesuchten Überraschungstiteln.

Das System mit den Kisten bewährte sich jedoch nicht, da die Kids mehr Bücher entleihen wollten und sich einen offenen Zugang zu ihrer Klassenbücherei wünschten.

weiterlesen

,,Marburger Lesefest International“ mit Shane Hegarty zu Besuch an der MLS

Shane Hegarty, Autor der international erfolgreichen Buchreihe „Darkmouth“, war mit seiner deutschen Übersetzerin Birgit Salzmann auf Lesereise in Hessen und machte Station in der Aula der MLS.

Bilder von Betina Griesel

Ellie Pirzas, Klasse 6a schreibt: „On the 08.11.17 an author came to the MLS. His name was Shane Hegarty, he has 4 kids. Shane Hegarty has written 4 books, book number one is called „The Legends Begin“, it was published in 2015. Book number two is called „Worlds Explode“, it was published in 2015. Book number three is called „Chaos Descends“, it was published in 2016. Book number four is the last book, and it is called „Hero Rising“, it was published in 2017. Shane Hegarty will most likely publish a new book in 2018/19.“
weiterlesen