Sporttag der fünften Klassen

Am Freitag, den 04. September trafen sich die neuen Fünftklässler zum traditionellen Sportfest im Schülerpark. Auch wenn es in diesem Jahr, bedingt durch die Coronalage, nur ein halber Sporttag war, hatten die Schüler*innen viel Spaß. Die Klassen 5c und 5d bestritten in den ersten drei Stunden einen Dreikampf (Pendelstaffel, Langseildurchlauf und Medizinballstoßen) und eine Biathlonstaffel und sammelten so Punkte für ihre Klasse. In den letzten drei Stunden waren dann die Klassen 5a und 5b an der Reihe.

Angefeuert wurden die Schüler*innen von ihren Klassenlehrer*innen und Schüler*innen des Sport LK der Q1, die die Sportkolleg*innen bei der Gestaltung des Tages unterstützten, indem sie die verschiedenen Stationen betreuten und die Fünftklässler*innen bei den Aufwärmübungen anleiteten. Hochmotiviert und mit viel Begeisterung kämpften die Klassen um Punkte, am Ende konnten zwei Klassen Gewinnerurkunden entgegennehmen: Sieger im Dreikampf wurde die 5d, Siegerin der Biathlonstaffel wurde die 5a. (Pfeiffer)

 

Französische “Schokoladenwurst” in der Klasse 8

Auch in Zeiten von Corona starten findige Schüler Aktivitäten, die unmittelbar an den Unterricht anknüpfen. So zum Beispiel Luca und Leo aus der Jahrgangsstufe 8, die eine „Saucisson au chocolat“ (Schokoladenwurst) nach einem Rezept aus dem Französischbuch (Découvertes 2, Unité 4) hergestellt haben.

Ihr Urteil: „Lecker und sehr süß“ – also zur Nachahmung empfohlen.

Hier das Rezept auch für „Nichtfranzosen“: weiterlesen

Herzlich willkommen an der MLS!

96 Schülerinnen und Schüler wurden von der Schulleiterin Frau Biedebach am 17. August 2020 im Rahmen der Einschulungsfeier der fünften Klassen im Erwin-Piscator-Haus herzlich an der MLS begrüßt.

Ein bisschen Aufregung, so Frau Biedebach, gehöre bei solch einem Neuanfang natürlich dazu, aber auch Vorfreude und Neugierde auf Neues und Spannendes. In ihrer Ansprache betonte die Schulleiterin die Notwendigkeit, eine gute Klassengemeinschaft zu bilden, in der jede und jeder als eigene Persönlichkeit akzeptiert wird. Mit einem Zitat aus dem Buch „Vom braven Schüler Ottokar“ wünschte Frau Biedebach den Schülerinnen und Schülern einen guten Start an der MLS: „Wir brauchen nur die Tasche zu packen und zu sagen: Na, dann wolln wir wieder mal, fertig ist der Lack.“

Im Anschluss begrüßte Frau Wolk vom Schulelternbeirat die neuen Schülerinnen und Schüler und informierte die Eltern über den Förderverein EMS.

Die Einteilung der vier neuen Klassen wurde von Frau Wegener organisiert. Auf der Bühne waren zwölf Plakate mit den Monatsnahmen aufgestellt, denen die Namen der Schülerinnen und Schüler auf Karten zugeordnet waren. Anhand der Farben der Karten konnten sich die Schülerinnen und Schüler den Klassenlehrer*innen (Frau Otto, Herr Merle, Herr Schlösser und Herr Turek) zuordnen.

Musikalisch eingerahmt wurde die Einschulungsfeier von zwei Schülern der MLS: Neil und Noyan Benli. Frau Biedebach dankte beiden herzlich für ihre musikalische Darbietung.

Vor dem Erwin-Piscator-Haus wurden die neuen Fünftklässler dann von ihren Klassenlehrer*innen in Empfang genommen und machten sich auf den Weg in ihren zukünftigen Klassenraum.

 

(Pfeiffer)

Einwahl Ganztag

Hier finden Sie die tabellarische Übersicht des Ganztagsangebots für das erste Halbjahr:

Übersicht AGs 1.HJ (pdf)

Eine Beschreibung der vielfältigen Angebote finden Sie hier: 

Beschreibung der AGs (pdf)

Für die Klassen 5 bis 7 findet die Einwahl bis zum 25.8. über Moodle statt. 

Ab Klasse 8 erfolgt die Anmeldung über die Klassenlehrer*innen und Tutor*innen.

Eine Teilnahme an allen Musik-Ensembles ist nur in Absprache mit der Lehrer*in möglich, da besondere Hygienemaßnahmen zu beachten sind.

Bei Fragen zum Ganztagsangebot wenden Sie sich bitte an Frau Pauli-Lambach (pauli-lambach@mls-marburg.de)