Übergänge von Klasse 4 nach 5 bzw. Klasse 6 nach 7 im Sommer 2021

Übergang Klassen 4/5 im Sommer 2021

Aufgrund der pandemischen Lage müssen die Informationsveranstaltungen für die diesjährigen Vierklässler*innen und ihren Eltern digital stattfinden.

Deshalb finden Sie ab dem 02.02.2021 an dieser Stelle weiterreichende Informationen zu unserer Schule. Wer sich bereits  vorab informieren möchte, kann einen ersten Einblick anhand unserer Schulbroschüren bekommen.

Trotz dieser ungewöhnlichen Situation hoffen wir auf reges Interesse und freuen uns, wenn Sie uns online besuchen.

Übergang Klassen 6/7 im Sommer 2021

Für alle Sechstklässler*innen, die überlegen, im Sommer auf die MLS zu wechseln, werden ebenfalls im Februar Informationen auf der Homepage veröffentlicht.

Wir freuen uns auf euch / Sie.

 

Bei individuellen Fragen können Sie sich gerne an unsere Unterstufenleiterin Frau Wegener oder an das Sekretariat wenden. 

Informationen zum Unterricht nach den Ferien

Liebe Eltern,

 

ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gutes und hoffentlich gesundes neues Jahr.

Wie Sie der Presse sicherlich schon entnommen haben, hat der Lockdown auch Auswirkungen auf den Schulbetrieb.

Die Präsenzpflicht für die Klassen 5 und 6 ist weiterhin ausgesetzt. Ich appelliere an Sie, Ihre Kinder zu Hause zu lassen, um weitere Kontakte zu vermeiden. Ihre Kinder werden zuhause im Distanzunterricht beschult.

Bitte lesen Sie dazu auch das Schreiben des Kultusministers Prof. Dr. Lorz.

Elternschreiben des Kultusministers (pdf)

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, Ihr Kind zuhause zu lassen, ist eine Betreuung (kein Präsenzunterricht) in der Schule möglich. Für die Rückmeldung zur Teilnahme/Nichtteilnahme am Präsenzunterricht füllen Sie bitte den beigefügte Rückmeldung aus und mailen Sie diese bitte bis spätestens Freitag, 8. Januar um 9.00 Uhr an mls@marburg-schulen.de.

Elternanschreiben der Schulleiterin / Anmeldung-Praesenzunterricht-Januar-2021 (pdf)

Alle Schüler*innen ab der der Jahrgangsstufe 7 werden im Distanzunterricht beschult. Für sie ist die Schule geschlossen.

Die Cafeteria ist geschlossen.

 

Freundliche Grüße aus der Schule

 

Wyrola Biedebach
Schulleiterin

Wichtige Mitteilung zum Fahrplanangebot der Stadtwerke Marburg

Folgende wichtige Mitteilung zum Fahrplanangebot der Stadtwerke Marburg im Liniennetz der Universitätsstadt Marburg: ab Montag gilt der reguläre Schulfahrplan mit einem 15-Minuten-Takt auf der Linie 9!

Aus betrieblichen Gründen werden 4 zusätzliche Einsatzwagen frühmorgens nicht verkehren:

Linie 8 Abfahrt 07.25 Uhr ab Försterweg bis Stadtwald an 07.55 Uhr mit kurzer Anschlussfahrt ab 07.55 Uhr zur Neuhöfe an 07.58 Uhr
o   Empfehlung: Fahrgäste fahren mit der Linie 8 um 07.21 Uhr ab Försterweg. Ab Stadtwald zur Neuhöfe mit der Linie 17 um 08.08 Uhr

Linie 15 Abfahrt 07.05 Uhr ab Wehrshausen bis Adolf-Reichwein-Schule an 07.50 Uhr
o   Empfehlung: Fahrgäste benutzen bitte die Linie 15 die um 07.10 Uhr ab Wehrshausen fährt. Fahrgäste mit Ziel Adolf-Reichwein-Schule benutzen bitte die Linie 6

Linie 22 Abfahrt 07.16 Uhr ab Wehrda, Sachsenring bis Steinmühle an 07:59 Uhr (hier fahren zwei Busse zeitgleich)
o   Empfehlung: Fahrgäste fahren mit dem zeitgleich geplanten Bus der Linie 22

Linie 22 Abfahrt 07.31 Uhr ab Cappler Gleiche bis Richtsberg Gesamtschule 08:00 Uhr
o   Empfehlung: Fahrgäste aus Cappel fahren mit der Linie 2 oder 22 bis Stadtbüro vor und steigen dort in die Linien 1, 4 oder 6 zum Richtsberg um

Die Firma CSL Behring GmbH spendet 90 Schutzbrillen für den Chemieunterricht

Die MLS sagt herzlich DANKE für 90 Schutzbrillen, die die Firma CSL Behring GmbH gespendet hat!

Auf Grund der aktuellen Hygienevorschriften kann das Experimentieren im Chemieunterricht nur mit großen Einschränkungen stattfinden. Die neuen Schutzbrillen erleichtern die Situation und ermöglichen wieder mehr experimentelles Arbeiten im Unterricht. Dabei wurde auch an die Brillenträger*innen gedacht, da ebenfalls so genannte „Überbrillen“ im Paket waren, welches Schuldirektorin Wyrola Biedebach in der letzten Woche entgegennehmen durfte.

Die Brillen wurden sofort inventarisiert und sind seitdem im Einsatz. Die Fotos sind im Experimentalunterricht in Chemie einer 10. Klasse entstanden.

 

(Nicole Pfeiffer)