Das neue MINT-EC – Zertifikat

MINT-EC Logo Zertifikat_web_200x83

Zur Würdigung besonderer Leistungen im MINT-Bereich (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik) können Schülerinnen und Schüler mit dem Abiturzeugnis ab 2015 jetzt ein MINT-Zertifikat erwerben.
Das MINT-EC-Zertifikat wird als Auszeichnung an Abiturientinnen und Abiturenten verliehen, die sich während ihrer gesamten Schullaufbahn über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben. Die Stufen des Zertifikates ermöglichen eine Differenzierung zwischen interessierten und überdurchschnittliche begabten Schülerinnen und Schülern einerseits und herausragenden und weit über das zu erwartende Maß engagierten andererseits.
Hochschulen und Wirtschaftsunternehmen bietet das Mint-EC-Zertifikat eine verlässliche, von den Schulsystemen der Bundesländer unabhängige Einordnung der Schülerleistungen sowie der Anforderungsniveaus bei den zahlreichen Schüler-MINT-Wettbewerben, Schüler-MINT-Camps, Schülerakademien und anderen MINT-Angeboten für Schülerinnen und Schüler. weiterlesen

„Make IT safe“ – Deutschlandfunk sendet live von der Martin-Luther-Schule

Am 19. November um 10:10 Uhr ging die Sendung „Länderzeit“ des Deutschlandfunks mit dem Titel „Make IT safe – Was tun gegen Cybermobbing und Sexting?“ aus der Bücherei der MLS live ‘On Air’. Der Übertragungswagen lieferte vom Schulhof aus die Sendetechnik, die die Gesprächsrunde rund um das Moderatorengespann Jürgen Wiebicke und Eva-Maria Götz bundesweit übertrug.

Wiebicke ließ neben den Projektleiterinnen Birgit von Bargen und Ann-Katrin Fernandez und den vier ECPAT-Peers Melissa, Justus, Luisa und David in der eineinhalbstündigen Sendung auch zahlreiche weitere Gäste zu Wort kommen.

weiterlesen

Martin-Luther-Schule ist wieder Comenius-Schule

k-IMG_2860Martin-Luther-Schule ist wieder Comenius-Schule

Gemeinsam mit vier weiteren Schulen aus Terrazza und Sevilla (Spanien), Mirano (Italien) und Instanbul (Türkei) wird die MLS in den kommenden 3 Jahren an einem EU-Bildungsprojekt im Bereich Erasmus+/Comenius zusammenarbeiten. Thematische Schwerpunkte sind die Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien auf regionaler/nationaler und internationaler Ebene und in verschiedenen Aspekten. Beteiligte Fächer sind Biologie, Politik und Wirtschaft, Physik und Erdkunde in den Jahrgangstufen 9, der E- und Q-Phase. weiterlesen

Zukunftstechnologien live im Unterricht

Z-f-C_Schule3.0

Am 10.12.2014 findet die Netzwerktagung der hessischen Kooperationsschulen mit dem Zentrum für Chemie statt. Ort der Veranstaltung: das Chemikum Marburg. Inhaltlich wird es auch um konkrete Unterrichtsprojekte gehen z.B.: die Unterrichtseinheit „Lithium regiert die (Smartphone)-Welt – woher nehmen, wenn nicht stehlen?“ sowie das Vertiefungsmodul „Li-Ionen-Akku“.

Schule 3.0 “Zukunftstechnologien in den Unterricht”

Berufliches im Klassensaal
Das Netzwerk wächst: Mit seiner Initiative “Schule 3.0″ ist das Zentrum für Chemie in Bensheim bei Darmstadt sehr erfolgreich in ein neues Konzept gestartet, das berufsrelevante Inhalte direkt in den Klassensaal bringen soll. Per Kooperationsvertrag im Boot sind schon jetzt 20 hessische Schulen mit gymnasialer Oberstufe und die Deutsche Schule Seoul.
weiterlesen

Bigband-Workshop mit Posaunist Allen Jacobsen

Samstag den 22.11.2014 um 12:00 war es mal wieder soweit. Ein Workshop zur Weiterbildung der Big Band war angesetzt. Diesesmal wurde der Profi Allen Jacobsen – der unter anderem in der HR Big Band gespielt hat und an der Musikhochschule Frankfurt Dozent für Jazz-Posaune, Bigband und Improvisation ist –  extra aus dem verschneiten Edmonton aus Kanada eingeflogen, um die „beste Schüler-Bigband Marburgs“ zu unterrichten.

weiterlesen