MINT-Schülerinnen-Coaching

Karriereplanung & berufliche Orientierung in MINT- Studiengängen und –berufen 

Ein besonderes Angebot für Schülerinnen von MINT-EC-Schulen, die Interesse an Naturwissenschaften und Technik haben und MINT-Bereiche und Berufe kennenlernen möchten.

Was bedeutet MINT?
MINT setzt sich zusammen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik

Folgende Möglichkeiten werden angeboten:

  • Berufliche Orientierung und Überblick über MINT-Bereiche und Berufe und Berufsneigungstests zur Orientierung für die Berufs- und Studienwahl
  • Berufserkundungen, Betriebsbesichtigungen und Kennenlernen von Frauen, die in MINT-Bereichen arbeiten
  • Informationen über Studiengänge der THM-Mittelhessen und Studienberatung, Erfahrungen von einer Studentin aus dem MINT-Bereich
  • Studium oder Beruf – Welche Möglichkeiten habe ich?
  • Karrieremöglichkeiten für Frauen in MINT-Berufen
  • Karriere und Familie – geht das?
  • … und all das, was euch sonst noch interessiert

Dieses Angebot richtet sich an Schülerinnen der Einführungsphase und findet in der Regel 2 Stunden pro Woche statt (wahlweise 3 Stunden 14-tägig).

Eine Informationsveranstaltung und die Möglichkeit zur verbindlichen Teilnahme findet am

Dienstag, 17. Dezember 2019 um 13:55-14:40 im Raum A 110 statt.

Das Angebot wird durchgeführt von Rita Neidhardt, von der Firma „das JOB-KONZEPT“ in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Mittelhessen und der Martin-Luther-Schule (Ansprechpartner MLS: Olaf van der Most).

Infoblatt MINT-Schülerinnen-Coaching-MLS Marburg (pdf)

🏀 Jugend trainiert für Olympia

Beim diesjährigen Basketballwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“holte die Mädchenmannschaft der MLS in der Wettkampfklasse IV den 1. Platz! Damit konnten sich Lilith Wegener, Frida Allmeroth, Mila Spät, Maaret Franz, Clara Striepecke, Jana Mann, Greta Katebini, Mattea Klingelhöfer, Christebel Okafor und Zoé Hill für den Regionalentscheid in Gießen im Februar 2020 qualifizieren.

 

weiterlesen

MLS-Fundkiste jetzt online

Im stressigen Schulalltag gehen gerade bei den Kleinsten hin und wieder Dinge verloren. Uhren, Portemonaies, Schlüsselbunde, aber auch Jacken oder Sportschuhe bleiben manchmal in der Schule oder der Sporthalle liegen. Wir an der MLS sammeln die Gegenstände in der Fundkiste und im Sekretariat, wo sie abgeholt werden können. Um die Suche etwas zu erleichtern, haben wir diese „virtuelle Fundkiste“ geschaffen, auf der wir die zur Zeit vorhandenen kleineren Gegenstände präsentieren. Wer etwas entdeckt, kann sich telefonisch oder per E-Mail an das Sekretariat wenden.

zur Fundkiste

PS: Die große Fundkiste mit Jacken, Schuhen und anderen sperrigen Gegenständen muss aus organisatorisch Gründen noch „händisch“ durchsucht werden.