Begabtenförderung

Der Martin-Luther-Schule wurde im Jahr 2004 das “Gütesiegel für Schulen, die hochbegabte Schülerinnen und Schüler besonders fördern” erstmals verliehen und 2007 für weitere drei Jahre bestätigt.

Der individuellen Förderung unserer hochbegabten, hochleistenden und besonders interessierten Schülerinnen und Schüler soll durch ein Förderkonzept Rechnung getragen werden, das “Akzeleration” (Beschleunigung) und “Enrichment” (zusätzliche Angebote) gleichermaßen einschließt.

Das Angebot in den Sekundarstufen I und II enthält unterschiedliche Anforderungsprofile. Eine individuelle Beratung kann jederzeit von Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen nachgefragt werden.

Infos der Uni-Marburg für Schüler

 
Unser aktuelles Angebot im Überblick:

•  Marburger Propädeutika

  • Geowissenschaften, Literaturwissenschaften, Mathematik, Philosophie, Rechtswissenschaften

Zur Homepage der Uni-Marburg (Schülerpropädeutika)

•  Studium während der Schulzeit

•  Möglichkeit, 3 Leistungsfächer zu belegen

  • Hospitationswoche(n) in nächst höherer Jahrgangsstufe

•  Überspringen einer Jahrgangsstufe

•  Förderung von Auslandsaufenthalten

•  Vermittlung zu Ferienakademien, (nationalen/internationalen) Workshops

•  Schwerpunkt Musik

•  Chinesisch (Kooperation mit der Waldorfschule)

•  Französisch als 1. Fremdsprache

•  Spanisch

•  Italienisch (Kooperation mit der Elisabethschule)

•  Schwerpunkt Russisch

•  Vorbereitung auf/Erwerb verschiedener Sprachenzertifikate

•  Bilingual Englisch/Biologie

•  Rhetorik

•  Darstellendes Spiel

•  Theater

•  Chemie-AG

•  Physik-AG

•  Mathe-Projekte/Wettbewerbstraining

•  MINT-EC

•  NaWi-Kurse

•  Naturwissenschaftliche Tage

•  Mentorinnen-Netzwerk

•  Science-AG

•  Fächer übergreifendes Experimentieren

 

Beratung, auch Schul(form) übergreifend

(nach Anmeldung)

Diagnostik : Kooperation mit BRAIN (Philipps-Universität Marburg) und Schulpsychologischem Dienst im Staatlichen Schulamt

Kooperation mit vielen regionalen und überregionalen außerschulischen Institutionen.

Verantwortlich: Frau Cordula Mai

mai@mls-marburg.de


 

Comments are closed