SHS – Schüler helfen Schülern – In Kooperation mit EMS

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Das in den letzten Schuljahren ausgeweitete Projekt, Schüler helfen Schülern, soll in diesem Schuljahr fortgeführt werden. Hier einige Vorabinformationen:
Ziel:
– Förderung motivierter Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I mit punktuellen Schwierigkeiten in einem bestimmten Fach durch leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, die gerne Gruppenunterricht erteilen möchten
Förderungsmodalitäten:
– Förderunterricht in Kleingruppen (max. 4 Personen)
– momentan Förderung (je nach Möglichkeit) in den Fächern Mathematik, Englisch, Französisch und Latein
– Unterricht entweder in einer Doppelstunde oder zwei Einzelstunden pro Woche
– Die Kleingruppen können klassenstufenübergreifend sein, daher ist der Förderunterricht nicht als Ersatz für längerfristig geplante, professionelle Einzelnachhilfe zu sehen.
Kosten:
– Der Unterricht kostet pro Doppelstunde für EMS-Mitglieder 4€, für Nichtmitglieder 5€, (in 3er/4er Gruppen), in „2er Gruppen kostet eine Doppelstunde für EMS-Mitglieder 6,50€, für Nichtmitglieder 7,50€, dabei wird der Betrag für ein Quartal im Voraus bei der ersten Sitzung entrichtet.
– Die schriftliche Anmeldung zum Förderunterricht ist eine gleichzeitige Verpflichtung zur Zahlung.

Termine und Anmeldung:
– Um Kontinuität des Förderunterrichts gewährleisten zu können, gibt es im Schuljahr zwei Anmeldetermine, die aus Planungsgründen natürlich strikt eingehalten werden müssen.
– Vorgesehen sind Kurse mit Beginn nach den Herbstferien bis zum Halbjahreszeugnis und Kurse mit Beginn nach dem Halbjahreszeugnis bis vor den Sommerferien.
– Die Anmeldetermine werden zu gegebener Zeit über einen Aushang und über die Klassenlehrerlehrer bekanntgegeben.
– Die jeweiligen Gruppentermine werden in Absprache mit den Teilnehmern vereinbart.

Sofern das Projekt für Sie interessant ist, achten Sie auf Aushänge zur Anmeldung in der Schule vor den Herbstferien bzw. fragen Sie Ihr Kind nach den Auskünften des jeweiligen Fachlehrers.

Allen einen guten Start ins neue Schuljahr wünschen EMS und Naomi Schlösser (Projektverantwortliche)

Kontakt: schloesser_n@mls-marburg.de

Stand: 03.12.2016

Kommentare sind geschlossen