DELF: Diplôme d‘ Etudes de Langue Française

DELF  –  Diplôme d’Etudes de Langue Française

Seit fünf Jahren bietet die MLS ihren Schülern an, das DELF zu erwerben. Über 100 Schülerinnen und Schüler haben bereits erfolgreich daran teilgenommen.

Was ist das DELF?

Das DELF ist ein europaweit anerkanntes französisches Sprachdiplom, das auf verschiedenen Niveaus gemäß dem  europäischen Referenzrahmen abgelegt werden kann. Es ist eine echte Zusatzqualifikation bei Bewerbungen im In- und Ausland.

Das Angebot richtet sich an unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12 auf dem Niveau A2 (drei Lernjahre, 35 €), B1 (vier Lernjahre, 40 €) und B2 (fünf bis sechs Lernjahre, 50 €), wobei die kommunikativen Fähigkeiten im Vordergrund stehen. Die Prüfung gliedert sich auf in einen schriftlichen Teil, der an der MLS abgelegt wird, und einen mündlichen, für den die Schülerinnen und Schüler in Begleitung eines Lehrers nach Gießen an die Liebig-Schule fahren.

Zur Vorbereitung bieten wir nach den Herbstferien eines jeden Jahres vierzehntägig am Nachmittag einen zweistündigen Französischkurs an. Prüfungstermine sind üblicherweise im April/Mai oder Juni. Ein Einstufungstest am Anfang ermöglicht eine Einteilung in die verschiedenen Niveaustufen.

Hier die Termine für 2011:

  • Schriftlich: Samstag, der 9.April 2011 in der MLS
  • Mündlich: zwischen dem 25.März und dem 7.Mai 2011 an der Liebigschule in Gießen (genaue Termine werden noch bekannt gegeben.

Noch Fragen? Ansprechpartner sind Frau Flammer und Frau Dusoir.

Kommentare sind geschlossen