Angebote der Berufsberatung

Die MLS arbeitet eng mit der Agentur für Arbeit zusammen, insbesondere mit Frau Seim. Darüber hinaus kooperiert die MLS mit dem Rotary-Club. Dieser veranstaltet an der MLS den Rotarierabend für die Jahrgangsstufe Q1.

 

Frau Seim von der Arbeitsagentur bietet für die Schüler neben allgemeinen Terminen auch persönliche Sprechstunden zur Berufsberatung an.

CORONA-UPDATE:

Frau Seim hat für die Schüler*innen der MLS einen Infobrief verfasst, den man hier herunterladen kann: 

04-2020 Schülerbrief Berufsberatung Corona-Pandemie (pdf)

05-2020 HOBO-Brief Berufsberatung (pdf) 

Außerdem gibt es nun ein online-Angebot: 


Unter dem Motto die Berufsberatung kann nicht in die Schule? Dann geht sie einfach live!

Wo? https://www.youtube.com/watch?v=R9PEQeg05OU&feature=youtu.be

Am 30. April 2020 um 16:00 Uhr startet die erste Live-Sendung der Kampagne #ZukunftKlarmachen auf YouTube.

Drei Wochen lang werden dann Beraterinnen und Berater aus der Berufsberatung jeweils donnerstags alle Fragen beantworten, die ihnen Schülerinnen und Schüler im Live-Chat rund um das Thema Ausbildung, Beruf und Studium stellen. Die Online-Portale der Berufsberatung und auch das telefonische Beratungsangebot, soll damit nochmal hervorgerufen werden. Zusätzlich können die Jugendlichen ihre Fragen und Kommentare im Vorfeld zum Live-Stream via Facebook und Instagram formulieren. Die Videos zu den Live-Sendungen werden im Nachgang auf dem YouTube-Kanal der BA eingestellt und sind jederzeit abspielbar.

Die Termine der Live-Sendungen sind:

30. April und 7. Mai 2020 von 16 bis 17 Uhr

und 14. Mai 2020 von 17 bis 18 Uhr

Auch wenn unser aller Lebens- und Arbeitsalltag sich sehr verändert hat, freue ich mich mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und sobald möglich die persönliche Zusammenarbeit wieder aufnehmen zu können.
Bis dahin freue ich mich mittels Mails und Telefonate mit Ihnen im Austausch zu bleiben,
wünsche Ihnen gutes Gelingen der Neugestaltung des (Schul)Alltags und bleiben Sie gesund.

 

  • Termine bei Frau Seim

 

 

Frau Seim kann auch telefonisch oder per E-Mail erreicht werden unter 06421/605153 bzw. Marburg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

Weitere Links zum Thema:

Kommentare sind geschlossen.