Betriebspraktikum Jahrgangsstufe 9

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der MLS nehmen jedes Jahr im Rahmen des PoWi-Unterrichts am Betriebspraktikum teil. Rund 150 Schülerinnen und Schüler suchen dazu im ganzen Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Stadt Marburg Praktikumsbetriebe, um für 2 Wochen einen Einblick in die Arbeits- und Berufswelt zu erlangen. Aus Sicht der Schüler eine äußerst spannende und lohnende Erfahrung. Die MLS, die Schüler, aber auch die Fachschaft PoWi möchten sich daher ausdrücklich bei den Betrieben und Institutionen bedanken, die mit ihrer Unterstützung die Durchführung des Praktikums erst möglich machen. Bei der Umstellung auf G8 hat die MLS das Praktikum in der Jgst. 9 beibehalten. Auch mit der Rückkehr zu G9 findet es in dieser Jahrgangsstufe statt.

Betriebspraktikum 2009

Das diesjährige Betriebspraktikum der Jahrgangsstufe 9 fand vom 09.11. – 21.11. statt. Dabei hatten wir die Möglichkeit in verschiedene Betriebe hineinzuschnuppern. Die Möglichkeiten hierbei reichten von Grundschulen und Kindergärten über Anwaltskanzleien, Arzt- und Tierarztpraxen, Kaufhäuser, Autohäuser, Fahrradshops bis hin zu Weltkonzernen wie CSL und Novartis. Hierbei entschieden wir uns für den Pharmakonzern CSL-Behring und expert-Medialand.

Das Betriebspraktikum bei CSL-Behring absolvierte man in einer bestimmten Abteilung, in diesem Fall die Qualitätskontrolle. Hierzu gehörten viele kleine und mittlere Abteilungen und Labortrakte, die man jeweils zu zweit für einen bestimmten Zeitraum, ein bis drei Tage, durchlief. Hier bekam man einen Einblick in die Arbeit und den Alltag eines Laboranten und konnte, ähnlich wie im praktischen Chemieunterricht, unter Aufsicht verschiedene Experimente durchführen.

Bei Medialand konnte man in jede Abteilung von Waschmaschinen bis Multimedia hineinschauen. Es gab jedoch eher wenig zu tun, da man als Praktikant z.B. keine Kunden beraten durfte.

Insgesamt wurde das Praktikum von den meisten Schülern der Jahrgangsstufe positiv bewertet. Hierbei wurde vor allem der Einblick in die Arbeitswelt, aber auch das Ausbrechen aus dem Schulalltag geschätzt. Deshalb bedanken wir uns bei allen teilnehmenden Betrieben und den zuständigen Betreuern.

Seite erstellt am 24.11.2009 von
Philipp Boßhammer und Jonathan Nietzke, Kl. 9 b

Herzlichen Glückwunsch zum DELF Zertifikat

DELF  –  Diplôme d’Etudes de Langue Française

Folgende Schülerinnen und Schülern haben in diesem Jahr (2010) die DELF-Prüfung bestanden:

B1: Julia Bodenbender, Jonas Flach, Ann-Kristin Langer, Sebastian Mootz, Theo Schäfer, Anna Waresi

B2: Nora Ackermann, Nelly Keuerleber, Stephanie Schorling, Caroline Sekundo

Wir gratulieren ganz herzlich:

Herr Pfeiffer                                       Frau Flammer

The Big Challenge 2010

Siegerehrung „The Big Challenge 2010“

Am 6. Mai 20010 nahmen die Klassen 5b (Lubeley) und 6b (Trappmann) und 8e (Trappmann) der Martin-Luther-Schule zusammen mit mehr als über 640.000 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5-8 aus ganz Europa am Englisch-Sprachwettbewerb „The Big Challenge – First European English Contest for Schools“ teil. Die Siegerehrung mit Überreichung der Urkunden und Preise für die besten Schüler durch die Englischlehrerinnen fand Mitte Juni statt. Anike Heikrodt (5b), Luik Fischer (6b) und Sophie An (8e) gewannen jeweils den ersten Preis in ihrer Jahrgangsstufe.