Spielplatzbauprojekt auf dem MLS-Schulhof

Eine Woche lang wurde auf dem Schulhof vor dem Neubau Material für viel Geld und mit noch mehr Muskelschmalz gemeinsam gestemmt, gesägt, gebohrt, gehobelt, gefräst, betoniert und aufgerichtet! Angeleitet durch die erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma „ALEA“ (Anders Lernen durch Erfahrung und Abenteuer), arbeiteten die Jungen und Mädchen der Klasse 10d täglich von 8 bis 18 Uhr bei kühlem und wechselhaftem Wetter am neuen Kletterparcours. Die Baustelle vor der Cafeteria bot jeden Morgen einen neuen Anblick, der Baufortschritt vom Vortag wurde täglich von großen Teilen der Schulgemeinde in Augenschein genommen. weiterlesen

Unterstufenparty

Nach alter Tradition wird die SV auch in diesem Jahr wieder eine Unterstufenparty veranstalten. Diese findet am Freitag, den 02. November statt. Es handelt sich um eine Kostümparty – ganz im Zeichen des Halloweenfestes.

Wir haben Räumlichkeiten im Haus der Jugend, Frankfurter Straße 21, im Marburger Südviertel organisiert. Der Eintritt beträgt 2 Euro. Eintrittskarten könnt ihr bei der Schülervertretung in den Pausen im Sv-raum vorbestellen, aber auch an der Abendkasse könnt ihr die Karten noch kaufen. Beginn ist um 19:30 Uhr; und Ende um 22 Uhr. Für Verpflegung ist gesorgt. Alle Schülerinnen und Schüler der fünften bis siebten Jahrgangsstufe sind herzlich eingeladen. Da Kreativität gewürdigt werden muss, werden die besten Kostüme und Verkleidungen von uns belohnt, die Sieger bekommen eine kleine Überraschung! Es gibt auch Klassenpreise.

Die Aufsicht über das Geschehen haben neben uns auch mehrere Lehrerinnen und Lehrer der Martin-Luther-Schule.

Wir hoffen natürlich auf ein „volles Haus“ und viele kreative Halloween-Kostüme!

Eure/Ihre SV

21. Rotary-Abend an der MLS

Am Dienstag, den 25.9. fand zum 21. Mal der Rotary-Berufsinformationsabend an der MLS statt.

Im Rahmen des Ho&BO-Projekts (Ho&BO steht für Hochschul- und Berufsorientierung) konnten sich alle Schüler_innen der Q1 bei über 30 Berater_innen aus den verschiedensten Branchen über die Voraussetzungen und Möglichkeiten des jeweiligen Berufsfeldes informieren. Herr Edelmann, der nach 8 Jahren Herrn Finger als Leiter des Berufsinformationsdienstes des Rotaryclubs Marburg abgelöst hat, wies zwar in seiner Begrüßung zu Recht darauf hin, dass die Entscheidung für einen Beruf zwar nur noch selten eine für s Leben sei. Dennoch haben die SuS in den Gesprächen dieses Abends wertvolle Informationen für Ihre Berufswahl oder zumindest für die Richtung gewonnen, in die es für sie beruflich demnächst gehen könnte.
Till Koerner

Wiederzertifizierung der Martin-Luther-Schule als Umweltschule

Am 20.09.2018 ist die Martin-Luther-Schule zum wiederholten Male als Umweltschule wiederzertifiziert worden.

Das Zertifikat „Umweltschule – Lernen und Handeln für unsere Zukunft“ ist eine Auszeichnung, die vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und vom Hessischen Kultusministerium für das besondere Engagement einer Schule im Bereich Umwelterziehung und ökologische Bildung vergeben wird.
weiterlesen

Kinderkulturkarawane 2018 mit Arena y Esteras aus Peru

Am Montag, den 17. 9. zeigte die peruanische Theatergruppe Arena y Esteras aus Lima das Stück “ Oshe y Bari“ in der Aula. Es geht darin um die indianische Legende von Sonne und Mond und um die Gier des Menschen, die das Gleichgewicht der Natur zerstört.

 

Mit artistischen Elementen, phantasievollen Kostümen und humorvoller Darbietung zogen die 7 jugendlichen Darsteller_innen das Publikum aus der Jahrgangsstufe 10 in ihren Bann. In der anschließenden Fragerunde berichteten die jungen Künstler_innen über die alltäglichen und allgegenwärtigen Probleme von Armut, Drogen und Gewalt in ihrem barrio Villa El Salvador und wie das Theaterspielen ihnen hilft, damit fertig zu werden, etwas dagegen zu tun und nicht zu resignieren, sondern eine aktive und positive Lebenseinstellung zu entwickeln.

weiterlesen