„Marburger Lesefest International“: Shane Hegarty an der MLS

Shane Hegarty, Autor der international erfolgreichen Buchreihe „Darkmouth“, war mit seiner deutschen Übersetzerin Birgit Salzmann auf Lesereise in Hessen und machte Station in der Aula der MLS.

 

Ellie Pirzas, Klasse 6a schreibt:

„On the 08.11.17 an author came to the MLS. His name was Shane Hegarty, he has 4 kids. Shane Hegarty has written 4 books, book number one is called „The Legends Begin“, it was published in 2015. Book number two is called „Worlds Explode“, it was published in 2015. Book number three is called „Chaos Descends“, it was published in 2016. Book number four is the last book, and it is called „Hero Rising“, it was published in 2017. Shane Hegarty will most likely publish a new book in 2018/19.“

Alle vier sechsten Klassen lauschten gebannt dem charismatischen Iren, der aus seinen Büchern vorlas. Für die Schülerinnen und Schüler gab es eine kurze Einführung in sein neuestes Darkmouth-Buch in englischer Sprache. Später forderte er sein junges Publikum auf, nach Herzenslust eigene „Monster“ nach seinem „Monster-Rezept“ zu erfinden – ein gelungener Vortrag, der bei manchem Zuhörer große Leselust auf den mit Spannung erwarteten vierten Band der „Darkmouth“-Reihe „Die dunkle Bedrohung“ aufkommen ließ.

Die „Darkmouth“-Reihe erscheint mittlerweile in 20 Sprachen, wurde für den renommierten Waterstones Prize nominiert, erhielt den Lovelybooks Leserpreis und ist von der Stiftung Buchkunst in die Shortlist „Die schönsten deutschen Bücher“ aufgenommen worden. Gut zu wissen, dass die Geschichten um Finn den Weltenretter wider Willen mit allerlei Abenteuer, Grusel und Humor für coole Jungs und Mädchen auch in unserer Schülerbibliothek zu finden sind!

 

B. Griesel

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen